Beim »BE-Fuelsaver®« handelt es sich um einen zweieinhalb Zentimeter langen Metallstift, der aus dem rostfreien Material Nirosta besteht. Er wird im Tank eines Kraftfahrzeugs oder nötigenfalls an der Treibstoffzuleitung fixiert und reduziert den Spritverbrauch um 6 Prozent bis über 20 Prozent, senkt Schadstoffemissionen sogar um bis zu 90 Prozent und verbessert die Motorleistung.

Der Stift fungiert als Informationsträger und verändert die molekulare Struktur der Treibstoffe; damit optimiert er den Verbrennungsprozeß bei sämtlichen benzin-, diesel- oder gasbetriebenen Fahrzeugen. Der bioenergetische »BE-Fuelsaver« tritt mit dem Treibstoff in Interaktion, um die molekulare Struktur des Kohlenwasserstoffs zu ändern, was zu einem besseren Verbrennungsprozeß führt. Das Metallstück ist ein Schwingungsträger, der zur Anregung einer Plasmabildung im Treibstoff führt, d.h. der Treibstoff wird so energetisiert, dass er beim Einspritzen in den Brennraum in niedermolekulare ionisierte Gasketten aufgeschlüsselt wird, was zu einer verbesserten Verbrennung und damit auch zu weniger toxischen Abgasen führt.

  • Für Diesel, Benziner, LPG‐Autogas
  • PKW, LKW, Busse, Landmaschinen, Schiffe
  • Zwischen 6% und 20% gemäss Kundentests
  • Seit 2007 im Einsatz
  • Über 50.000 Mal im Einsatz
  • Produkthaftpflicht bis 4 Mio € pro Schadensfall
  • Viele Referenzen

Der BE-FUELSAVER® reduziert toxische Abgase

  • 90% für CO
  • Russpartikel bis 86% Reduktion
  • Bis 50% HC‐Reduktion

Der BE-FUELSAVER® steigert das Drehmoment

drehmoment

Tankbuch Toyota Prius, BJ 2009

Tankbuch Volvo V40 T4, BJ 2003, 200 PS

Tankbuch Saab 93 Cabrio mit Tuning