chdeenesfrit
Noch Fragen?

chCH: 044 481 49 00

Close categories list

Gemeinden

Auszug aus unseren Referenzen:

 Bairisch Kölldorf startet als dritte Gemeinde Umweltprojekt mit dem BE-Fuelsaver®

Spritsparen BK-Plakat (3)Nach der Gemeinde Burgkirchen und Neulengbach startet nun Bairisch Kölldorf in der Steiermark mit dem Projekt, um Energie zu sparen und Abgase nachhaltig zu reduzieren. Im Vorfeld wurden einige “Tester” ausgewählt, die sich persönlich von der Effektivität des BE-Fuelsaver® überzeugen konnten und auf der Auftaktveranstaltung berichten.

Erste Ergebnisse aus der Gemeindeaktion in Bairisch Kölldorf, die von unserem Partner der IVA Gmbh durchgeführt wurde, finden Sie hier:

 Niederösterreichische Nachrichten berichten über die Stadtgemeinde Neulengbach und BE-Fuelsaver®

Spritsparen mit Plasmatechnologie

NOEN2Die Stadtgemeinde Neulengbach und Firma New Generation aus Burgkirchen in Oberösterreich haben zu einem interessanten Vortrag bezüglich Reduzierung von Schadstoffausstoß und Treibstoffverbrauch geladen. Im Rahmen der Veranstaltungen wurden auch die Erfahrungsberichte über einen Flottentest bei der Stadtgemeinde Neulengbach vorgestellt. STR Ing. Mag. Alois Heiss und STADir. Leopold Ott: „Nachdem die uns vorliegenden Berichte zwar überzeugend aber für uns „unglaublich“ geklungen haben, haben wir Herrn Bieder um einen Produkttest bei drei von uns ausgewählten Fahrzeugen ersucht. Im Produkttest sind dann ein Bauhof-LKW der Marke Mercedes Axor, ein VW Golf und eine BMW eingesetzt worden. Wir sind weder Physiker noch Chemiker oder Fahrzeugtechniker und können die Ergebnisse zwar nicht erklären. Tatsache ist es aber, dass bei allen Testfahrzeugen spürbare Verbrauchsreduzierungen erreicht werden konnten! Der FuelSaver hat in jedem Fall zu einer Reduzierung der Verbrauchswerte geführt!“
Ing. Herbert Renner hat in seinem Vortrag in nachvollziehbarer Art und Weise die Wirkung des umweltschonenden „Spritsparstiftes“ erläutert. Die anwesenden Besucher sind den Ausführungen mit großem Interesse gefolgt und haben diese mit Begeisterung aufgenommen.

 Erfahrung Bürgermeister Burgkirchen

bmGeorg Hofstätter: “Ich war anfangs skeptisch, aber die vor- und nachher Abgasmessungen und Verbrauchsreduzierung haben mich überzeugt. Gerne gebe ich die gemachten Erfahrungen weiter” (2009)

Gemeinde Burgkirchen
Tel.: 07724-2212-13

 

 

 

 

 

Weitere Referenzen auf Anfrage

Copyright © 2017 BE-FuelSaver.net. All rights reserved. Built with love by innovie.me